Farbstofflaser

Farbstofflaser VBeam perfecta (Fa. Candela)

Der gepulste Farbstofflaser (585 nm) hat ein breites Indikationsspektrum. Sein Schwerpunkt liegt aber eindeutig in der Therapie von Gefäßprozessen wie

  • Äderchen im Gesicht
  • Angiome
  • Feuermalen
  • Hämangiomen
  • Teleangiektasien
  • Couperose
  • Rosacea

Hier ermöglichen neue Technologien auch eine zumeist purpurafreie Therapie (d.h. ohne blaue Flecken). Die früher für die Farbstofflasertherapie typische Purpura mit rotblauer Gewebeverfärbung für 1 Woche kann heutzutage durch längere Pulsazeiten umgangen werden. Hierdurch avanciert der Farbstofflaser zu einem der schonendsten Therapieverfahren in der Gefäßbehandlung durch Laser.

Weitere Einsatzgebiete

Neben der Gefäßbehandlung setzen wir den Farbstofflaser erfolgreich zur Warzenbehandlung ein. In unserer Praxis hat sich der Farbstofflaser ebenfalls bei der Behandlung ansonsten therapieresistenter Psoriasis einen festen Platz in der Psoriasistherapie erobert. Günstig erscheint uns hier, dass die Farbstofflasertherapie bei der oft UV-belasteten Psoriasishaut keine weitere Strahlenbelastung für die Haut bedeutet. Auch entzündliche Akne und gerötete Aknehaut in der Abheilphase wird durch den Farbstofflaser deutlich gebessert.

Farbstofflaser

MVZ Dr. Kramer
Dermatologie Laser Aesthetik

Bahnhofstraße 11a · 90402 Nürnberg
Tel. 0911 240 26 25

Öffnungszeiten
Mo 08:00-12:00/15:00-18:00
Di 08:00-12:00/14:30-18:00
Mi 08:00-12:00/
13:00-17:00 Spezialsprechstunde Laser und dermatologische Aesthetik

Do 08:00-12:00/14:30-18:00
Fr 08:00-12:00/
13:00-18:00 Spezialsprechstunde Laser und dermatologische Aesthetik